top of page

Georg Tiefenbrunner wurde 1854 in München geboren. Er war Sohn aus erster Ehe und Schüler von Vater Georg (* 1812). Er machte sich zunächst 1876 in München selbständig und verlegte das Geschäft 1880 nach Mittenwald. Das Instrument zeigt deutliche Zeichen der Zeit, vor allem auf der Decke. Der Boden ist einfach geflammt.

 

Korpus:  35,6 cm

Halsmensur:  13,0 cm

Korpusmensur:  19,5 cm

Oberbügel:  16,4 cm

Mittelbügel:  10,5 cm

Unterbügel:  19,9 cm

 

Georg Tiefenbrunner - 1886

bottom of page